Edwin Greve

Euer Direktkandidat zum Abgeordnetenhaus im Wahlkreis Neukölln 1
Mein Name ist Edwin Greve und ich kandidiere für die Partei Die Urbane. Eine Hip-Hop Partei“ für das Berliner Abgeordnetenhaus.

Wohnraum, Bildung, Bus & Bahn müssen für alle da sein! Gute, sichere und unkomplizierte Versorgung ist die Grundlage für aktive, gesellschaftliche Mitgestaltung; ob neu in Berlin oder schon seit Generationen.
Für eine solidarische Neu-Gestaltung unserer Versorgung! Dafür kandidiere ich für das Abgeordnetenhaus.

Politik vom Rand her denken

Woran messen wir, wie politische Maßnahmen für Teilhabe und gute Versorgung sind? Daran, ob sie auch für diejenigen funktionieren, die am stärksten gesellschaftlich an den Rand gedrängt werden! Denn nur dann kommen wir an den Punkt, an dem wir sagen können: Wir lassen niemanden zurück!

Meine Themen

Mehr über meine Ideen und Standpunkte im Blog

Die Urbane

*Die Urbane. Eine Hip-Hop Partei* möchte etwas verändern. Mit dir. Wir wollen dies mit Kreativität und den Werten unserer HipHop-Kultur erreichen. Das heißt aber nicht, dass Du HipHopper*in sein musst, um Dich bei uns wiederzufinden.
Es geht darum, eine Gesellschaft zu schaffen, die klar gegen Rassismus und Diskriminierung aufsteht. Nein zu Krieg, Gewalt und Leid. Nein zu Ausgrenzung und Ausbeutung. Es mag utopisch klingen, aber warum auch nicht? Wir brauchen Deinen Idealismus.
Wir sind du. Und du?

Brand New Bundestag

Als einer von vielen Kandidat*innen bin ich im Graswurzel-Netzwerk Brand New Bundestag organisiert: Brand New Bundestag will eine Plattform für politisches Engagement bieten, Freiwillige mobilisieren, Bündnisse schmieden und die Finanzierung für Kandidaturen sichern. 
Und das alles genossenschaftlich organisiert, politisch unabhängig und alleinig der Mission verpflichtet, Politik zukunftsfähig zu machen. Brand New Bundestag setzt sich für eine inklusive Gesellschaft ein. Die Initiative kämpft für das Recht auf Chancengleichheit und individuelle Teilhabe. Mehr unter